Kontakt:  Heike Sommer  Tel.: 0395 / 351 4893

Yoga

Die Yoga-Schule Sofi wurde 2004 gegründet mit dem Ziel, eine Plattform für Menschen zu schaffen, die Yoga in ihr Leben einbringen wollen. In vertrauensvoller Umgebung können hier die Prinzipien des Hatha-Yoga gelernt und erfahren werden. Wichtiges Anliegen dabei: Yoga als einen Schlüssel zu einem inspirierten lebensbejahenden Alltag zu nutzen.

Praxis und Theorie, die von den Lehrenden an der Yoga-Schule Sofi vermittelt werden, sind am traditionellen Yogaweg orientiert und auf den westlichen Menschen angepasst. Seit 2006 bildet die Yoga-Schule Sofi in Zusammenarbeit mit dem Institut für Yoga in Darmstadt Yoga-Lehrer aus. Neben der detaillierten und korrekten Ausführung der Asanas ist die intensive Auseinandersetzung mit der Yogaphilosophie eine wichtige Säule der Ausbildung.

Die Yoga-Schule Sofi liegt unmittelbar am Tollensesee in Neubrandenburg. Ein malerischer Platz, an dem man sich sofort wohlfühlt und die Vitalität und Lebensfreude im Yoga erleben kann. Ein idealer Ort zum Lernen und Wachsen.

Yoga

Wie schnell passiert es, dass man sich selbst aus den Augen verliert. Allen soll recht getan werden: Partner, Kindern, Chef, Freunden.

Es sind nicht die großen Dinge, die uns aus der Bahn werden. Die kleinen, kaum sichtbaren Veränderungen, Kompromisse, Nebensätze nehmen uns immer stärker an die Leine, bis wir eines Tages nur noch im Kreis laufen. Wer Bekanntschaft mit Yoga macht, der findet einen Weg nicht nur zu körperlichem Wohlbefinden sondern auch zum achtsameren Umgang mit sich und seinen Mitmenschen.

 

Beispiele für Yogaübungen, die Sie bei uns erlernen können:

1. halber Bogen, 2. halbe Heuschrecke, 3. Krokodil, 4. Schmetterling,

5. umgekehrte Geste

 

Unser Yogaraum

Der Übungsraum in seiner Form ist das optimale Umfeld für unsere Kurse:

Die Athmospäre spiegelt das wieder, was Yoga uns vermitteln soll: ein Gefühl des

Loslassens und Entspannens, um zum eigenen, inneren Mittelpunkt zu gelangen.

Warum ich eine Yogaschule leite...

Yoga, dieses Wort hat mich schon in meiner frühen Jugend magisch angezogen. Ich bin davon nie wieder losgekommen. Um viele Erfahrungen - auch dank Yoga - reicher, hat das freudige Kribbeln im Bauch nicht aufgehört. Ich denke an Yoga und eine für mich unüberwindbare Wand bekommt feine Risse. Das Licht bahnt sich seinen Weg. Darauf vertraue ich.

Heike Sommer, Jahrgang 1966, Mutter von drei Töchtern, praktiziert seit vielen Jahren Yoga. Sie arbeitet als Redakteurin an einer Tageszeitung und leitet die Yoga-Schule Sofi in Neubrandenburg.